Wetterlexikon
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Aufwind

Örtlich begrenzte, vertikale (aufsteigende) Luftbewegung. Bei großräumigen Effekten, etwa an einer Front, spricht man von "aufgleiten". Der Gegensatz vom Aufwind ist der Abwind, Fallwind oder die Fallböe. Man unterscheidet Aufwinde nach der Art der Entstehung, zum Beispiel durch Temperaturdifferenzen der Luftmassen (thermische Aufwinde) oder durch orografische Gegebenheiten (Hangaufwinde).

Wetter Spezial
Unwetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen für Deutschland


weiter
Regenradar

Regen-Gebiete im 5-Minuten-Intervall


weiter
Satellitenbilder

Wolken und Bedeckung im 3-Stunden-Intervall


weiter
Gartentipps

Infos rund um Pflanzen und Garten


weiter
Pollen: mäßig bis stark
UV-Index: 4
Ozon: < 120 µg/m³
Kanaren: 22 °C
Türkische Riviera: 30 °C
Balearen: 26 °C
Dom. Republik: 29 °C
Sinaihalbinsel: 28 °C