Wetterlexikon
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Aufgleitbewölkung

Die durch Aufgleiten (meist an Frontflächen) entstehenden ausgedehnten Wolkensysteme. Die Aufgleitbewölkung beginnt 600 bis 1000 Kilometer vor der Warmfront mit Cirren, die sich zum Cirrostratus verdichten. Mit weiterer Annäherung der Front folgen bei absinkender Untergrenze und Verdichtung Altostratus und Nimbostratus, aus dem länger anhaltende Niederschläge fallen.

Wetter Spezial
Unwetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen für Deutschland


weiter
Regenradar

Regen-Gebiete im 5-Minuten-Intervall


weiter
Satellitenbilder

Wolken und Bedeckung im 3-Stunden-Intervall


weiter
Gartentipps

Infos rund um Pflanzen und Garten


weiter
Pollen: mäßig bis stark
UV-Index: 4
Ozon: < 120 µg/m³
Kanaren: 22 °C
Türkische Riviera: 30 °C
Balearen: 26 °C
Dom. Republik: 29 °C
Sinaihalbinsel: 28 °C