Wetterlexikon
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Packeis

Durch Seegang, Strömung und Wind zusammengeschobene und aufgetürmte Eisschollen in den polaren Meeren. Packeis tritt vor allem im Nordpolarmeer auf. Die offenen Stellen zwischen den Eisfeldern nennt man Waken. Packschnee: Vom Wind verfrachteter Lockerschnee, der im Gebirge an der windabgewandten Seite von Hängen wieder abgelagert wird und sich dabei verfestigt.

Wetter Spezial
Unwetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen für Deutschland


weiter
Regenradar

Regen-Gebiete im 5-Minuten-Intervall


weiter
Satellitenbilder

Wolken und Bedeckung im 3-Stunden-Intervall


weiter
Gartentipps

Infos rund um Pflanzen und Garten


weiter
Pollen: keine
UV-Index: 0
Ozon: < 120 µg/m³
Kanaren: 20 °C
Türkische Riviera: 21 °C
Balearen: 17 °C
Dom. Republik: 29 °C
Sinaihalbinsel: 24 °C