Wetterlexikon
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Wolkenauflösung

Verdunstung der Wolkenelemente durch Untersättigung der Wolkenluft. Sie entsteht durch dynamische und thermodynamische Vorgänge, die denen der Wolkenbildungsprozesse entgegengesetzt sind. Wolkenauflösung erfolgt insbesondere bei Erwärmung der Wolkenluft, entweder durch adiabatische Erwärmung bei Absinkbewegungen oder durch diabatische Erwärmung bei Strahlung, durch Ausfallen von Niederschlag aus Mischwolken und unterkühlten Wasserwolken, die durch Eiskristalle aus höheren Schichten infiziert wurden.

Wetter Spezial
Unwetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen für Deutschland


weiter
Regenradar

Regen-Gebiete im 5-Minuten-Intervall


weiter
Satellitenbilder

Wolken und Bedeckung im 3-Stunden-Intervall


weiter
Gartentipps

Infos rund um Pflanzen und Garten


weiter
Pollen: gering
UV-Index: 2
Ozon: < 120 µg/m³
Kanaren: 24 °C
Türkische Riviera: 27 °C
Balearen: 27 °C
Dom. Republik: 29 °C
Sinaihalbinsel: 28 °C