Wetterlexikon
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Waldklima

Ein aufgrund eines eigenen Strahlungshaushalts und eigener Zirkulationsbedingungen ausgebildetes Bestandsklima eines Waldes in Abhängigkeit von Baumart und -dichte. Waldboden, Stamm- und Kronenraum prägen das Waldklima. Allgemein bestehen im Gegensatz zur offenen Landschaft ausgeglichene Temperaturverhältnisse mit geringem Tagesgang, größerer Luftruhe, höherer relativer Feuchte, verminderter Einstrahlung und größerer Luftreinheit.

Wetter Spezial
Unwetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen für Deutschland


weiter
Regenradar

Regen-Gebiete im 5-Minuten-Intervall


weiter
Satellitenbilder

Wolken und Bedeckung im 3-Stunden-Intervall


weiter
Gartentipps

Infos rund um Pflanzen und Garten


weiter
Pollen: mäßig bis stark
UV-Index: 5
Ozon: < 120 µg/m³
Kanaren: 22 °C
Türkische Riviera: 26 °C
Balearen: 25 °C
Dom. Republik: 28 °C
Sinaihalbinsel: 26 °C