Wetterlexikon
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Wärmegewitter

Ein Gewitter, das im Gegensatz zum Frontgewitter nur durch Aufheizung und Labilisierung der Luft vom Boden her verursacht wird. Neben der Aufheizung ist eine ausreichende Feuchte sowohl am Boden als auch in der Höhe Voraussetzung für seine Entstehung.

Wetter Spezial
Unwetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen für Deutschland


weiter
Regenradar

Regen-Gebiete im 5-Minuten-Intervall


weiter
Satellitenbilder

Wolken und Bedeckung im 3-Stunden-Intervall


weiter
Gartentipps

Infos rund um Pflanzen und Garten


weiter
Pollen: gering
UV-Index: 1
Ozon: < 120 µg/m³
Kanaren: 23 °C
Türkische Riviera: 27 °C
Balearen: 27 °C
Dom. Republik: 29 °C
Sinaihalbinsel: 27 °C