Wetterlexikon
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Wald- und Feldwindzirkulation

Ein lokales thermisches Zirkulationssystem zwischen einem Wald und dem umliegenden freien Feld, das sich bei einer ruhigen Strahlungswetterlage ausbildet. Tagsüber ist die Luft im Waldesinneren kühler, nachts dagegen wärmer als gegenüber dem freien Feld, so dass am Tage eine schwache und seichte Luftströmung vom Wald zum Feld gerichtet ist (Waldwind), während sich nach Sonnenuntergang eine umgekehrte Strömung einstellt (Feldwind).

Wetter Spezial
Unwetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen für Deutschland


weiter
Regenradar

Regen-Gebiete im 5-Minuten-Intervall


weiter
Satellitenbilder

Wolken und Bedeckung im 3-Stunden-Intervall


weiter
Gartentipps

Infos rund um Pflanzen und Garten


weiter
Pollen: schwach bis mäßig
UV-Index: 6
Ozon: < 120 µg/m³
Kanaren: 22 °C
Türkische Riviera: 26 °C
Balearen: 25 °C
Dom. Republik: 28 °C
Sinaihalbinsel: 26 °C