Wetterlexikon
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Land- und Seewind

Ein in der Richtung wechselnder Wind, der bei Schönwetter nachts von dem sich abkühlenden Land zu dem relativ warmen See, tagsüber von dem jetzt kühleren See zu dem erwärmten Land weht. Ursache hierfür sind Luftdruckunterschiede: Über dem wärmeren Gebiet fällt, über dem kühleren Gebiet steigt der Luftdruck.

Wetter Spezial
Unwetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen für Deutschland


weiter
Regenradar

Regen-Gebiete im 5-Minuten-Intervall


weiter
Satellitenbilder

Wolken und Bedeckung im 3-Stunden-Intervall


weiter
Gartentipps

Infos rund um Pflanzen und Garten


weiter
Pollen: mäßig bis stark
UV-Index: 5
Ozon: < 120 µg/m³
Kanaren: 22 °C
Türkische Riviera: 26 °C
Balearen: 25 °C
Dom. Republik: 28 °C
Sinaihalbinsel: 26 °C