Wetterlexikon
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Zerstreuungskoeffizient

Lehre von der Luftelektrizität der Ladungs- oder Spannungsverlust eines Elektrometers in der Minute (in Prozenten ausgedrückt) unter dem Einfluss der Ionen in der Atmosphäre. Er ist nicht konstant, sondern vom Wetter abhängig. Am größten ist er bei trockenem, klaren Wetter, am kleinsten bei feuchtem, nebligen Wetter, weil bei letzterem die Beweglichkeit der Ionen stark herabgesetzt ist.

Wetter Spezial
Unwetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen für Deutschland


weiter
Regenradar

Regen-Gebiete im 5-Minuten-Intervall


weiter
Satellitenbilder

Wolken und Bedeckung im 3-Stunden-Intervall


weiter
Gartentipps

Infos rund um Pflanzen und Garten


weiter
Pollen: schwach bis mäßig
UV-Index: 6
Ozon: < 120 µg/m³
Kanaren: 22 °C
Türkische Riviera: 26 °C
Balearen: 25 °C
Dom. Republik: 28 °C
Sinaihalbinsel: 26 °C