Wetterlexikon
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Zentralhoch

Bei einem europäischen Zentralhoch handelt es sich um ein Hoch mit hohem Kerndruck über Mitteleuropa. Eine Strahlungswetterlage, die überwiegend heiter und trocken ist, und im Winter kalt mit Nebelneigung in den Niederungen, im Sommer sehr warm mit seltenen Wärmegewitter.

Wetter Spezial
Unwetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen für Deutschland


weiter
Regenradar

Regen-Gebiete im 5-Minuten-Intervall


weiter
Satellitenbilder

Wolken und Bedeckung im 3-Stunden-Intervall


weiter
Gartentipps

Infos rund um Pflanzen und Garten


weiter
Pollen: schwach bis mäßig
UV-Index: 6
Ozon: < 120 µg/m³
Kanaren: 22 °C
Türkische Riviera: 26 °C
Balearen: 25 °C
Dom. Republik: 28 °C
Sinaihalbinsel: 26 °C