Wetterlexikon
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Stau

Ansammlung von Luftmassen im Luv eines Hindernisses (Berg, Gebirge), an dem die Luft zum Aufsteigen gezwungen wird, wobei es zu Wolkenbildung und Niederschlägen kommt. Die Wirkung des Staus, der Staueffekt, ist abhängig von der Höhe der Gebirge, ihrer Lage zu den regenbringenden Winden, ihrer Nähe zum Meer sowie zu den häufigsten Zyklonenbahnen. Erstes Anzeichen für Stau ist auf der Anströmseite der Gebirge, der Stauseite, der sich bereits vor Einsetzen der Kondensation bildende Staudunst. Bei geeigneter Wetterlage fallen dann ergiebige Stauniederschläge (Stauregen, Steigungsregen).

Wetter Spezial
Unwetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen für Deutschland


weiter
Regenradar

Regen-Gebiete im 5-Minuten-Intervall


weiter
Satellitenbilder

Wolken und Bedeckung im 3-Stunden-Intervall


weiter
Gartentipps

Infos rund um Pflanzen und Garten


weiter
Pollen: gering
UV-Index: 2
Ozon: < 120 µg/m³
Kanaren: 23 °C
Türkische Riviera: 26 °C
Balearen: 26 °C
Dom. Republik: 29 °C
Sinaihalbinsel: 28 °C