Wetterlexikon
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Sommerregen

Regenfälle, die ihr Maximum in den Sommermonaten haben, dominierend in den Tropen, hier als Zenitalregen, dessen Höhepunkt mit der Zeit des Sonnenhöchststandes zusammenfällt, wobei regional zu unterscheiden ist. Als Sommerregen treten auch die Monsunregen Süd- und Südostasiens auf, die in ihrer Dauer und Ergiebigkeit von der Mächtigkeit des asiatischen Sommermonsum-Tiefs abhängig sind.

Wetter Spezial
Unwetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen für Deutschland


weiter
Regenradar

Regen-Gebiete im 5-Minuten-Intervall


weiter
Satellitenbilder

Wolken und Bedeckung im 3-Stunden-Intervall


weiter
Gartentipps

Infos rund um Pflanzen und Garten


weiter
Pollen: gering
UV-Index: 2
Ozon: < 120 µg/m³
Kanaren: 23 °C
Türkische Riviera: 26 °C
Balearen: 26 °C
Dom. Republik: 29 °C
Sinaihalbinsel: 28 °C