Wetterlexikon
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Meeresströmung

Kontinuierlicher Transport von Wassermassen als Folge äußerer Kräfte (Wind, Luftdruckverteilung) oder innerer Kräfte (Dichte- und Niveauunterschiede verschiedener Wassermassen). Sie werden durch die ablenkende Kraft der Erdrotation (Corioliskraft) und durch Reibung beeinflusst. Entsprechend der Herkunft unterscheidet man kalte und warme Meeresströmungen.

Wetter Spezial
Unwetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen für Deutschland


weiter
Regenradar

Regen-Gebiete im 5-Minuten-Intervall


weiter
Satellitenbilder

Wolken und Bedeckung im 3-Stunden-Intervall


weiter
Gartentipps

Infos rund um Pflanzen und Garten


weiter
Pollen: stark
UV-Index: 7
Ozon: < 120 µg/m³
Kanaren: 22 °C
Türkische Riviera: 26 °C
Balearen: 25 °C
Dom. Republik: 28 °C
Sinaihalbinsel: 26 °C