Wetterlexikon
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hitzewelle

Periode starker Erwärmung mit extremen Maxima der Lufttemperatur. Sie entsteht in Mitteleuropa bei sommerlichen Hochdruckwetterlagen, bei denen trocken-heiße Festlandsluft aus Russland, dem Balkan bzw. Nordafrika herangeführt wird und durch intensive Sonneneinstrahlung und Föhneinwirkung zusätzlich erwärmt wird. In extremen Fällen können in Deutschland Maxima bis 40 Grad Celsius auftreten.

Wetter Spezial
Unwetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen für Deutschland


weiter
Regenradar

Regen-Gebiete im 5-Minuten-Intervall


weiter
Satellitenbilder

Wolken und Bedeckung im 3-Stunden-Intervall


weiter
Gartentipps

Infos rund um Pflanzen und Garten


weiter
Pollen: keine
UV-Index: 2
Ozon: < 120 µg/m³
Kanaren: 23 °C
Türkische Riviera: 26 °C
Balearen: 25 °C
Dom. Republik: 29 °C
Sinaihalbinsel: 28 °C