Wetterlexikon
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Düsenwirkung

Sie resultiert aus der Tatsache, dass eine Strömung (Luft, Wasser), die von einem weiten auf einen engeren Querschnitt übergeht, schneller fließen muss. Bekanntestes Beispiel der Mistral des Rhônetals, der von Nordfrankreich her wehend zwischen Alpen und Cevennen eingeengt in den unteren Luftschichten mit teilweise enormer Geschwindigkeit dahinfegt.

Wetter Spezial
Unwetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen für Deutschland


weiter
Regenradar

Regen-Gebiete im 5-Minuten-Intervall


weiter
Satellitenbilder

Wolken und Bedeckung im 3-Stunden-Intervall


weiter
Gartentipps

Infos rund um Pflanzen und Garten


weiter
Pollen: gering
UV-Index: 2
Ozon: < 120 µg/m³
Kanaren: 24 °C
Türkische Riviera: 27 °C
Balearen: 27 °C
Dom. Republik: 29 °C
Sinaihalbinsel: 28 °C