Wetterlexikon
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Unterkühlung

Sie tritt ein, wenn Flüssigkeiten unter Vermeidung jeder Erschütterung langsam abgekühlt werden. Sie bleiben dann bis weit unter dem Gefrierpunkt (Wasser bis minus 20 Grad Celsius) flüssig und erstarren bei der geringsten Erschütterung plötzlich. Ganz reines Wasser kann man bis zu minus 70 Grad unterkühlen (Gefrierverzug).

Wetter Spezial
Unwetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen für Deutschland


weiter
Regenradar

Regen-Gebiete im 5-Minuten-Intervall


weiter
Satellitenbilder

Wolken und Bedeckung im 3-Stunden-Intervall


weiter
Gartentipps

Infos rund um Pflanzen und Garten


weiter
Pollen: mäßig
UV-Index: 4
Ozon: 120 bis 180 µg/m³
Kanaren: 22 °C
Türkische Riviera: 26 °C
Balearen: 25 °C
Dom. Republik: 28 °C
Sinaihalbinsel: 26 °C