Wetterlexikon
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Sichtweite

Die visuell oder instrumentell vorgenommene Bestimmung der größten Entfernung, bis zu der ein bestimmtes Objekt noch sichtbar und erkennbar ist. Die Sichtweite schwankt je nach Wetterlage zwischen einigen Metern (bei Nebel) und über 50 Kilometern. Die besten Sichtverhältnisse herrschen nach Kaltlufteinbrüchen sowie bei Föhnwetterlagen. Die Sicht ist in erster Linie abhängig von der Lufttrübung, der Bewölkung, den Beleuchtungsverhältnissen, der Art des Sichtziels und seinem Hintergrund, bei visuellen Schätzungen auch von den Eigenschaften des Beobachterauges.

Wetter Spezial
Unwetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen für Deutschland


weiter
Regenradar

Regen-Gebiete im 5-Minuten-Intervall


weiter
Satellitenbilder

Wolken und Bedeckung im 3-Stunden-Intervall


weiter
Gartentipps

Infos rund um Pflanzen und Garten


weiter
Pollen: gering
UV-Index: 2
Ozon: < 120 µg/m³
Kanaren: 24 °C
Türkische Riviera: 27 °C
Balearen: 26 °C
Dom. Republik: 30 °C
Sinaihalbinsel: 28 °C