Wetterlexikon
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Nebelauflösung

Die Auflösung von Nebel erfolgt hauptsächlich durch die Sonneneinstrahlung, welche vom Erdboden und den Nebeltröpfchen absorbiert wird. Reicht die Sonneneinstrahlung nicht aus, wie dies im Winter der Fall sein kann, so kommt es mitunter überhaupt nicht zur Nebelauflösung. Der Nebel löst sich dann erst durch andere Einflüsse auf, wie zum Beispiel durch die Windgeschwindigkeit. Nebellagen werden oft beendet, wenn durch das Heranziehen eines Tiefdruckgebietes der Wind auffrischt.

Wetter Spezial
Unwetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen für Deutschland


weiter
Regenradar

Regen-Gebiete im 5-Minuten-Intervall


weiter
Satellitenbilder

Wolken und Bedeckung im 3-Stunden-Intervall


weiter
Gartentipps

Infos rund um Pflanzen und Garten


weiter
Pollen: keine
UV-Index: 1
Ozon: < 120 µg/m³
Kanaren: 23 °C
Türkische Riviera: 25 °C
Balearen: 23 °C
Dom. Republik: 30 °C
Sinaihalbinsel: 26 °C